Modelle

Business-Yoga Kursmodelle

Sinnvoll sind Kurse über mindesten ein Vierteljahr mit 12 Einheiten á 90 oder 60 Minuten. Empfohlen wird eine Semestereinteilung mit einem halben Jahr oder ganzjährig. Einige Unternehmen nutzen erfolgreich seit Jahren einen fortlaufenden Kurs.

Die Kurse können vor Ort im Unternehmen oder bei uns im Yoga-Zentrum (im Gesundheitszentrum Mannheim Im Pfeifferswörth) durchgeführt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Teilnahme einzelner Mitarbeiter am schon laufenden offenen Business-Yoga-Kurs im Zentrum.

 

Die Möglichkeiten im Überblick:

Einheiten:

a)  12 Lektionen á 90 min
b)  12 Lektionen á 60 min
c)   kontinuierlicher Kurs

Kurs-Orte:

  • Teilnahme an unserem offenen Business-Yoga Kurs im Yoga-Zentrum
  • Spezielle geschlossene Business-Yoga Kurse für jeweils ein Unternehmen im YOGA-Zentrum
  • Durchführung von Business-Yoga Kursen in den Räumen des Unternehmens
  • Einzeltraining für Manager (Ort nach Wunsch)


Kurszeiten:

  • Frühmorgen
  • in der Mittagspause
  • nach Feierabend

 

Besonders vorteilhaft ist, wenn sich mindestens 2 Kurse pro Woche ergeben, da die Teilnehmer bei betriebsinternen Terminen dann im 2. Kurs teilnehmen können, an unterschiedlichen Tagen evtl. auch zu abweichenden Zeiten. Die Anzahl der Kurse richtet sich nach den letztlich angemeldeten Kursteilnehmer.

 

Sprechen Sie uns an - wir erarbeiten für sie ein individuelles Konzept nach den Bedürfnissen Ihres Unternehmens.

Unternehmen

Diese Unternehmen nutzen Yoga zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge

Erfolgs-Seminar für Unternehmen

Intensiv-Seminar „Stressabbau und vermeiden von Burnout“